Ferienhaus Rindby

Rindby

Ferienhaus Rindby

Fanø

Rindby

Objekt:

  • Ferienhaus
  • 2749913
  • 60m2
  • 3
  • 1 - 4

Ausstattung:

Beschreibung

Auf einer Seitenstraße zu einen von den gemütlichsten "Sommerstraßen" von Fanø-Slunden und sehr dicht am Strand mit Strandpfad direkt zum Wasser liegt dieses gemütliche Ferienhaus - gut Windgeschützt zwischen Dünen und Strandhafer. Das Ferienhaus ist sehr hell mit weißen Wänden und weißer Küche offen zum Wohnzimmer eingerichtet. Im Wohnzimmer ist der Kaminofen so platziert, dass er an den kälteren Tagen genossen werden kann. Vom Wohnzimmer aus, ist außerdem Ausgang zu einem 16m2 Wintergarten, der im Sommer die Möglichkeit bietet, eine Wand so zu öffnen, dass Wintergarten und Terrasse zusammenfliessen. Auf der Terrasse können Sie immer eine gute windgeschützte Ecke finden. Die Schlafzimmer sind hell und gemütlich eingerichtet. Das Ferienhaus liegtin Rindby auf Fano, wo fast ganzjährig viel Leben ist. Endreinigung ist im Preis enthalten!



Objektdetails:
Baujahr: 1969
Letzte Renovierung: 2008

1 Wohnz.: Holzofen, Radio, CD, Kabel-TV
3 Schlafz.: (1DB)+(1B)+(1B)
1 Glasveranda:
Off. Küche: E-Herd, Warmwasser, Kühlschr., Gefriertruhe 1-59 l., Kaffeem., Spülm.
Bad: Fußbodenheiz.
Und: Terrasse, überd. Terrasse, E-Heiz., Luft-Luft-Wärmepumpe, Grill, Naturgrundst. 2600 m2, Nichtraucherhaus



Nebenkosten:
Reinigung: inklusive
Strom: nach Verbrauch zu zahlen - 0,93 EUR/kWh, obligatorisch

Region:

Genießen Sie Fanøs herrliche Natur

Fanø liegt inmitten des Nationalparks Wattenmeer direkt vor der Küste Esbjergs. Die Natur der ist einzigartig.Sie ist geprägt vom Nationalpark Wattenmeer im Osten, denwunderschönen Badestränden im Westen und denDünenlandschaften im Zentrum der Insel.

Am Wattenmeer an der Ostseite der Insel können Siezahlreiche Zugvögel beobachten. Aufgrund seinereinzigartigen Lage ist das Wattenmeer eine wichtige?Ruhezone? für Wasser- und Wattvögel. Erleben Sie auf derOstseite der Insel auch das Treiben der Robben, die sichhier zahlreich aufhalten. Besonders bei Ebbe lassen sie sich gut beobachten. Auf der Westseite von Fanø erstreckt sichüber 12 Kilometer ein wunderschöner Sand- und Badestrand.Hier liegt auch das historische Feriendorf Fanø Bad, wo sich heute zahlreiche Hotels, Ferienhäuser und -wohnungenbefinden. Nicht weit entfernt ist auch ältesterGolfplatz zu finden, der vom Fanö Golfclub betrieben wird.Auf den Dünenplantagen im Zentrum der Insel können Sie einemalerische Landschaft mit Wiesen, Heiden und kleinen Seenentdecken. Die Plantagen verfügen über zahlreiche markierteWanderwege. Fanö ist auch mit vielen Fahrradwegenausgestattet, weshalb sich die Insel auch leicht mit dem Rad erforschen lässt.

Fanøs Sehenswürdigkeiten – das müssen Sie sehen

In Sønderho, im Süden der Insel, liegt das FanøKunstmuseum. Hier sind Werke lokaler Künstler ausgestellt.Das bekannteste Museum der Insel ist jedoch ein ganzanderes, das Hannes Hus, das originalgetreu den Lebensstilder Inselbewohner vor 100 Jahren wiedergibt. Hier kann maneine kleine Zeitreise unternehmen und lernt, die Herkunftund Geschichte der Menschen auf der Insel besser zuverstehen.

Eines der Wahrzeichen und beliebtesten Postkartenmotivenauf Fanoe ist die Sonderho Molle, eine malerische Windmühle. Informieren Sie sich vor Besuch der Mühle über dieÖffnungszeiten, da sie nicht an allen Wochentagen ganztägigöffnet.

Erlebnisse auf Fanø

In den Sommermonaten bietet Fanø eine große Anzahl vonAktivitäten und Events an. Jeden Dienstag im Juli und August finden Sommerkonzerte in der Nordby Kirche statt. Im Junilockt das Drachenfestival alljährlich vieleDrachenenthusiasten an. Mitte September wird das beliebteFanø Strickfestival auf der Insel abgehalten.Strickworkshops laden hier zum Mitmachen ein.

Beim Urlaub auf Fanø können Sie zwischen zahlreichenErlebnisangeboten wählen. Es gibt hier etwas für jedenGeschmack. In unmittelbarer Nähe zueinander kann man dasFanø Museum oder eine Bonbonkocherei besuchen, an einerBunker-Safari teilnehmen, Golf spielen und entlang desWattenmeeres wandern. Sind Sie bereit etwas weitere Wege auf sich zu nehmen, dann stehen Ihnen zudem noch einige dergrößten Attraktionen Dänemarks offen: Erleben Siebeispielsweise LEGOLAND®, die exotischen Tiere in GivskudZoo oder surfen Sie in der .

Das Wattenmeer im Norden bietet noch ein ganz besonderesErlebnis: die Seehundsafari. Hier können Sie die Tiere inihrem natürlichen Lebensraum beobachten. Im Sommer ist esnicht selten, dass man hier mehrere hunderte Robben beimSonnenbaden antrifft.

Für den empfehlen sich besonders diebreiten Sandstrände auf der Insel, sowie ein Besuch desDrachenfestivals, das nicht nur Kinderaugen zum Strahlenbringt.

Mit einem Ferienhaus bei DanCenter erhalten Sie auch bis zu 25% Rabat auf viele der beliebtesten Erlebnisangebote Dänemarks.

Die besten Strände auf Fanø

Der älteste Ferienort der Insel ist das Seebad Fanø imNordwesten, hier liegend die meisten der berühmten, langenSandstrände der Insel. Neben dem Strand des Seebads Fanøsollte man auch den Strand in Rindby besuchen. Dieser istzwar etwas kürzer, dafür aber sehr breit und es werden alleerdenklichen Aktivitäten rund ums Wasser angeboten. Rindbyist unter anderem eine Hochburg des Kitesurfens. Mit einemFerienhaus in Rindby wohnen Sie in direkter Strandnähe, auch die anderen Strände und Sehenswürdigkeiten sind von hieraus bequem zu erreichen.

Ferienhausvermietung auf Fanø

DanCenter bietet etwa 70 Ferienhäuser auf Fanø an. Da dieInsel als Ferienort äußerst beliebt ist, sollten Sie IhrFerienhaus frühestmöglich buchen. Das DanCenter Büro ist anzentraler Stelle auf Fanø gelegen und steht Ihnen gerne mitguten Tipps zu lokalen Attraktionen und Sehenswürdigkeitenzur Seite. Wir unterstützen natürlich auch während IhresAufenthaltes bei Fragen und Anliegen zu Ihrem Ferienhaus.

Mit der Fähre ?Fanølinjen? von Esbjerg gelangen Sie einfach und schnell nach Fanø. Die Fähre fährt mehrmals täglich in beide Richtungen und die Fahrt dauert nur 12 Minuten. Informationen zu den Abfahrtzeiten und Preise erhalten Sie .

Ferienorte in der Nähe von Fanø

Sollten Sie Interesse an anderen Ferienorten in der Gegend haben, empfehlen wir , , , oder nördlich von Fanø. Beide Orte sind reich an Attraktionen und verfügen über herrliche Badestrände. Auch auf der Insel , südlich von Fanø, ist es möglich, Ferienhäuser zu mieten.

Die Schwesterfirma von DanCenter, Danland, betreibt einen . Wenn Sie hier in einer der mit eigener Terrasse oder Balkon wohnen, haben Sie kostenfreien Zugang zu vielen Erlebnisangeboten, darunter Innen- und Außenpools, Sauna und Whirlpool, Spielplätze und Tischtennisplatten.

Zusätzliche Hausinfo

Anzahl Badezimmer1
Anzahl Schlafzimmer3
Maximalbelegung4 Personen
Normalbelegung1 Personen
Wohnfläche60 m²
Sonstige Inneneinrichtung
Wohnzimmer
Küche
Umgebung
Entfernung Einkaufsmöglichkeit1 km
Garten und Aussenanlagen

Belegung

Karte

Preise

Periode    je Woche  
24.09.22 - 01.04.23    ab 503,00 EUR  
01.04.23 - 08.04.23    ab 619,00 EUR  
08.04.23 - 15.04.23    ab 619,00 EUR  
15.04.23 - 22.04.23    ab 511,00 EUR  
22.04.23 - 17.06.23    ab 511,00 EUR  
17.06.23 - 24.06.23    ab 511,00 EUR  
24.06.23 - 22.07.23    ab 619,00 EUR  
22.07.23 - 29.07.23    ab 1038,00 EUR  
29.07.23 - 05.08.23    ab 1038,00 EUR  
05.08.23 - 12.08.23    ab 1038,00 EUR  
12.08.23 - 19.08.23    ab 917,00 EUR  
19.08.23 - 26.08.23    ab 756,00 EUR  

Ähnliche Objekte